Am Standort Wolfsburg sind Prof. Dr. med. Gernot H.G. Sinnecker und Dr. med. Sally Mukodzi Ihre Ansprechpartner.

Über den Standort

Im Jahr 1941 wurde das Klinikum Wolfsburg als Stadtkrankenhaus gegründet. Seit 1955 liegt das Klinikum Wolfsburg im Stadtteil Klieversberg – mitten in der grünen Lunge Wolfsburgs mit einem weiten Blick über die Stadt.

Zahlen

  • Rund 180.000 Menschen wohnen im Einzugsgebiet des Klinikums.
  • Mit 547 stationären Betten ist das Klinikum Wolfsburg eines der größten Krankenhäuser Niedersachsens.
  • Rund 1.750 engagierte Mitarbeiter arbeiten am Klinikum. Somit ist das Klinikum Wolfsburg einer der größten Arbeitgeber vor Ort.
  • 20 hochspezialisierte Kliniken und Institute sind mit speziellen hochwertigen Diagnose- und Therapieeinrichtungen nach neuestem Stand ausgestattet.
  • Im Jahr 2015 haben wir 31.471 stationäre Fälle und rund 45.166 ambulante Patientinnen und Patienten behandelt.
  • Die angegliederte Pflegeschule verfügt über insgesamt 141 Ausbildungsplätze, davon 112 in der Krankenpflege und 29 in der Kinderkrankenpflege.

Werte

  • Humanität und Integrität sind die Grundlagen unseres täglichen Handelns.
  • Unsere Arbeit ist stets von Respekt, Toleranz und Rücksichtnahme gegenüber jedermann geprägt.
  • Die Zufriedenheit unserer Patienten ist unsere oberste Priorität. Deren Bedürfnisse und Erwartungen erheben wir daher regelmäßig.

Ziele

  • Die Qualität unserer Ergebnisse wollen wir kontinuierlich weiterentwickeln.
  • Für alle Abläufe am Klinikum sowie für deren Einhaltung sollen durchgehend transparente Regeln gelten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen gemäß ihrer Fähigkeiten gefordert und bedarfsgerecht gefördert werden, um ihre Identifikation mit dem Klinikum zu festigen.

Prof. Dr. med. Gernot H.G. Sinnecker

Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Psychosomatik

Klinikum Wolfsburg
Sauerbruchstr. 7
38440 Wolfsburg

  sinnecker@
klinikum.wolfsburg.de

Dr. med. Sally Mukodzi

Ärztlicher Leiter des Bereichs Kinder-Hämatologie und -Onkologie

Klinikum Wolfsburg
Sauerbruchstr. 7
38440 Wolfsburg

  sally.mukodzi@
klinikum.wolfsburg.de

Wenn Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen möchten, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen in unserem Sekretariat:

Manuela Rizzo

Corinna Fricke

Steffi Dohse

  +49 5361 80-1379
  +49 5361 80-1372

Bei Interesse an unserer klinischen Arbeit freuen wir uns über Ihre Nachricht. Ein Klick auf den folgenden Button führt Sie zur Webseite unserer Klinik.

Zur Webseite des Standorts

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Leukämien, MDS
Lymphome
Solide Tumore
ZNS-Tumore
Andere

Studienbereich: Leukämien, MDS

Titel: Internationales kooperatives Behandlungsprotokoll für Kinder und Jugendliche mit akuter lymphoblastischer Leukämie
Indikation: Akute lymphoblastische Leukämie bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 1-18 Jahren
Alter: Kinder, Jugendliche, 1-18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2016-001935-12
Sponsor: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Standorte: Braunschweig
Göttingen
Halle
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Klinische Prüfung zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämien bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Akute myeloische Leukämie (AML)
Alter: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-000018-39
Sponsor: GPOH
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Lymphome

Titel: EuroNet-Paediatric Hodgkin’s Lymphoma Group Second International Inter-Group Studie für klassisches Hodgkin Lymphom bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Behandlung des neudiagnostizierten Hodgkin Lymphoms im Kindes- und Jugendalter
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-004053-88
Sponsor: Giessen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Solide Tumore

Titel: Randomisierte, Phase III studie der kooperativen Weichteilsarkom Studiengruppe für lokalisierte hochrisiko Rhabdomyosarkome und lokalisierte Rhabdomyosarkom like Weichteilsarkome bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Indikation: Lokalisierte hochrisiko Weichteilsarkome bei Patienten <21 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene <21 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2007-001478-10
Sponsor: Tübingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: ZNS-Tumore

Titel: Internationale Kooperative Klinische Phase-III-Studie der HIT-HGG-Studiengruppe der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie zur Behandlung hochgradiger Gliome, diffuser intrinsischer Ponsgliome und Gliomatosis cerebri bei Kindern < 18 Jahre
Indikation: Erstbehandlung von hochgradigen Gliomen, diffusen intrinsischen Ponsgliomen und Gliomatosis cerebri bei Kindern <18 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat: Temozolomid, Valproinsäure, Chloroquin
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-004187-56
Sponsor: Georg-August-Universität Göttingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Hamburg
Halle
Kiel
Lübeck
Minden
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Internationales klinisches Programm für Diagnose und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Ependymom
Indikation: Neudiagnsostizierte Patienten mit intrakraniellen oder spinalen Ependymomen (alle WHO-Grade) inklusive Ependymom-Varianten (zellulär, papillär, myxopapillär, klarzellig und tanyzytisch) oder anaplastisches Ependymom
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/ III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-002766-39
Sponsor: Centre Léon Bérard Lyon
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale, prospektive Studie bei klinischem standard-risk Medulloblastom bei Kinder >3-5 Jahre mit biologischem low-risk Profil (PNET 5 MB-LR) oder biologischem average-Risk Profil (PNET 5 Mb-SR)
Indikation: Kinder mit Medulloblastom
Alter: Kinder >3-5 Jahre, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2011-004868-30
Sponsor: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Andere Erkrankungen

Titel: Deutsche Therapieoptimierungsstudie für Kinder mit de novo und rezidivierter LCH als Teil der internationalen LCH Studie
Indikation: Langerhanszell Histiozytose (LCH)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: Therapieoptimierungsstudie
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2016-003568-38
Sponsor: Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt
Standorte: Bremen
Göttingen
Hamburg
Kiel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren