Am Standort Hamburg sind Prof. Dr. Stefan Rutkowski und Priv.-Doz. Dr. med. Uwe Kordes Ihre Ansprechpartner.

Über den Standort

Die Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKE ist eines der großen Zentren dieser Art in Deutschland. Das Team von  29 Ärzten, über 30 Pflegekräften und 11 psychosozialen Mitarbeiter/innen leistet die stationäre oder ambulante Versorgung  von jährlich mehr als  600 Kinder und Jugendliche  aus einem Einzugsbereich von bis zu 7 Millionen Einwohnern. Die Sektion Pädiatrische Stammzelltransplantation und Immunologie führt jährlich 35-40 Blutstammzell- bzw. Knochenmarktransplantationen durch. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Hubertus Wald Tumorzentrum – Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH), dem Clinical Trial Center North und mit dem SAPPV KinderPact. Die Klinik ist Sitz mehrerer bundesweiter und internationaler Studienzentralen (PNET5, I-HIT-Med, CoALL, HLH, CPT) und Teil des GPOH-Sichelzellkonsortiums. Sie partizipiert an den multizentrischen nationalen und internationalen Therapie- und Registerstudien der GPOH,  Phase I / II Studien und Begleitstudien. Das bundesweite „CARE for CAYA“ Nachsorge-Programm für Children and Young Adults wird vom UKE aus koordiniert. Die Klinik steht im engen Austausch mit den grundlagen- und translational-wissenschaftlich tätigen  fünf Arbeitgruppen des Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg.

Die  Studieninfrastruktur wird gewährleistet durch ein Team aus Dokumentar/ innen und Study Nurses.

Schwerpunkte in Klinik und Forschung sind:

  • Leukämien (Prof. Horstmann, Prof. Müller, PD Escherich)
  • Hirntumore (Prof. Rutkowski, Prof. Schüller, PD Kordes)
  • Stammzelltherapien (Prof. Müller, PD Lehmberg, Dr Schrum)
  • Hämostaseologie (Dr. Hassenpflug, Dr. Schrum)
  • Immundefekte (PD Lehmberg, Prof. Müller)
  • Hämoglobinopathien, seltene Anämien (Dr. Grosse, Dr. Marx)

Die Klinik und das Labor der pädiatrischen Hämatologie ist wie das gesamte UKE nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Prof. Dr. Stefan Rutkowski

Direktor

Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Martinistr. 52
D-20246 Hamburg

  +49 40 7410-54270
+49 40 7410-53024
  +49 40 7410-54601
  s.rutkowski@uke.de

Priv.-Doz. Dr. med. Uwe Kordes

Facharzt

Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf
Martinistr. 52
D-20246 Hamburg

  +49 40 7410–53796
  kordes@uke.de

S. Hartung

Studienbüro

  +49 40 7410-53859
  +49 40 7410-57544
  s.hartung@uke.de

M. Schröder-Hohlfeld

Studienbüro

  +49 40 7410-56822
  +49 40 7410-59574
  m.schroeder-hohlfeld@uke.de

Bei Interesse an unserer klinischen Arbeit freuen wir uns über Ihre Nachricht. Ein Klick auf den folgenden Button führt Sie zur Webseite unserer Klinik.

Zur Webseite des Standorts

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Leukämien, MDS
Lymphome
Solide Tumore
ZNS-Tumore
Andere

Studienbereich: Leukämien, MDS

Titel: Offene, randomisierte, multizentrische, kontrollierte prospektive Phase III Studie für die Therapie bei Patienten mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) und Indikation zur allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation (HSCT)
Indikation: Akute lymphoblastische Leukämie (ALL) und Indikation zur allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation (HSCT)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-003032-22
Sponsor: St. Anna Kinderkrebsforschung, Wien
Standorte: Halle
Hamburg
Hannover
Kiel
Münster
Mehr erfahren
Titel: Klinische Prüfung zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämien bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Akute myeloische Leukämie (AML)
Alter: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-000018-39
Sponsor: GPOH
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Randomisierte, multizentrische, offene Phase II Studie mit einer safety run-in Phase zur Evaluation der Sicherheit, Pharmakodynamik und Wirksamkeit von Azacitidine verglichen mit keinerlei Durchführung einer Krebstherapie bei Kindern und jungen Erwachsenen mit akuter myeloischer Leukämie in molekularem Rezidiv nach erster Komplettremission
Indikation: Molekulares Rezidiv nach erster Komplettremission einer akuten myeloischen Leukämie (AML)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat: Azacitidine
Prüfplan-Nummer: AZA-AML-004
EudraCT-Nummer: 2014-002172-92
Sponsor: Celgene
Standorte: Hamburg
Hannover
Mehr erfahren
Titel: Randomisierte, offene, kontrollierte Phase III Studie zur Evaluation der Wirksamkeit, Sicherheit und Tolerabilität des BiTE® Antikörpers Blinatumomab als Konsolidierungstherapie versus konventionelle Konsolidierungschemotherapie bei pädiatrischen Patienten mit erstem Rezidiv einer hochrisiko B-Vorläufer akuten lymphatischen Leukämie
Indikation: Hochrisiko Erstrezidiv einer B-Vorläufer akuten lymphatischen Leukämie (ALL)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat: Blinatumomab
Prüfplan-Nummer: 20120215
EudraCT-Nummer: 2014-002476-92
Sponsor: Amgen
Standorte: Hamburg
Hannover
Kiel
Münster
Mehr erfahren
Titel: Randomisierte, multizentrische Behandlungsstudie (COALL08-09) zur Verbesserung des Überlebens bei Kindern mit akuter lymphoblastischer Leukämie im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Indikation: Akute lymphoblastische Leukämie bei Kinder und Jugendlichen im Alter von 1-18 Jahren
Alter: Kinder, Jugendliche, 1-18 Jahre
Phase: II/III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2009-012758-18
Sponsor: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Standorte: Bielefeld
Bremen
Hamburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale Studie zur Behandlung von Standardrisiko ALL-Rezidiven bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Standardrisiko rezidivierte akute lymphoblastische Leukämie (ALL)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-000793-30
Sponsor: Charité Berlin
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Mehr erfahren
Titel: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Indikation: Hochrisiko rezidivierte akute lymphoblastische Leukämie (ALL)
Alter: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-000810-12
Sponsor: Charité Berlin
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Kassel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Mehr erfahren

Studienbereich: Lymphome

Titel: Behandlungsprotokoll der NHL-BFM und der NOPHO Studiengruppen für aggressive B-Zell Lymphome und Leukämie bei Kinder und Jugendlichen
Indikation: Aggressive B-Zell Lymphome und Leukämie bei Kinder und Jugendlichen
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-003253-21
Sponsor: Universitätsklinikum Münster
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Mehr erfahren
Titel: EuroNet-Paediatric Hodgkin’s Lymphoma Group Second International Inter-Group Studie für klassisches Hodgkin Lymphom bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Behandlung des neudiagnostizierten Hodgkin Lymphoms im Kindes- und Jugendalter
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-004053-88
Sponsor: Giessen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Solide Tumore

Titel: Randomisierte, Phase III studie der kooperativen Weichteilsarkom Studiengruppe für lokalisierte hochrisiko Rhabdomyosarkome und lokalisierte Rhabdomyosarkom like Weichteilsarkome bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Indikation: Lokalisierte hochrisiko Weichteilsarkome bei Patienten <21 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene <21 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2007-001478-10
Sponsor: Tübingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Prosprektive, offene, randomisierte Phase II Studie zur Beurteilung einer zielgerichteten multimodalen, molekularen Therapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit rezidiviertem oder refraktärem Hochrisiko-Neuroblastom
Indikation: Rezidivierendes oder refraktäres hochrisiko Neuroblastom
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2011-004062-15
Sponsor: Universitätsklinikum Regensburg
Standorte: Bielefeld
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Minden
Münster
Oldenburg
Mehr erfahren

Studienbereich: ZNS-Tumore

Titel: Phase II, offene, globale Studie zur Evaluation des Effektes von Dabrafenib in Kombination mit Trametinib bei Kindern und Jugendlichen mit BRAF V600 positiven niedriggradigen Gliomen (Low Grade Glioma, LGG), rezidivierten oder refraktären hochgradigen Gliomen (High Grade Glioma, HGG)
Indikation: BRAF V600 positives niedriggradiges Gliom (Low Grade Glioma, LGG) oder rezidiviertes/refraktäres hochgradiges Gliom (High Grade Glioma, HGG)
Alter: ≥6 Jahre und <18 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat: Dabrafenib, Trametinib
Prüfplan-Nummer: CDRB436G2201
EudraCT-Nummer: 2015-004015-20
Sponsor: Novartis Pharma AG
Standorte: Göttingen
Hamburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale Kooperative Klinische Phase-III-Studie der HIT-HGG-Studiengruppe der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie zur Behandlung hochgradiger Gliome, diffuser intrinsischer Ponsgliome und Gliomatosis cerebri bei Kindern < 18 Jahre
Indikation: Erstbehandlung von hochgradigen Gliomen, diffusen intrinsischen Ponsgliomen und Gliomatosis cerebri bei Kindern <18 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat: Temozolomid, Valproinsäure, Chloroquin
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-004187-56
Sponsor: Georg-August-Universität Göttingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Hamburg
Halle
Kiel
Lübeck
Minden
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Phase Ib/II klinische Studie von Nivolumab Monotherapie und Nivolumab in Kombination mit Ipilimumab bei pädiatrischen Patienten mit hochgradigen malignen ZNS-Tumoren
Indikation: Hochgradige maligne ZNS Tumore

  • primäre DIPG
  • rez. hochgradige Gliome
  • rez. Medulloblastome, nach 1. Salvage
  • rez. Ependymome, nach 1. Salvage
  • rez. andere (GCT, ATRT, ETMR, PXA, PNB, CPC)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: Ib/II
Prüfpräparat: Nivolumab-Monotherapie und Nivolumab in Kombination mit Ipilimumab
Prüfplan-Nummer: CA209-908
EudraCT-Nummer: 2016-004441-82
Sponsor: Bristol-Myers Squibb
Standorte: Hamburg
Mehr erfahren
Titel: Internationales klinisches Programm für Diagnose und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Ependymom
Indikation: Neudiagnsostizierte Patienten mit intrakraniellen oder spinalen Ependymomen (alle WHO-Grade) inklusive Ependymom-Varianten (zellulär, papillär, myxopapillär, klarzellig und tanyzytisch) oder anaplastisches Ependymom
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/ III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-002766-39
Sponsor: Centre Léon Bérard Lyon
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale, prospektive Studie bei klinischem standard-risk Medulloblastom bei Kinder >3-5 Jahre mit biologischem low-risk Profil (PNET 5 MB-LR) oder biologischem average-Risk Profil (PNET 5 Mb-SR)
Indikation: Kinder mit Medulloblastom
Alter: Kinder >3-5 Jahre, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2011-004868-30
Sponsor: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Andere Erkrankungen

Titel: Mutidose, Subjekt- und Investigator-blinde, Placebo-kontrollierte, parallel-Design Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von ACZ885 (Canakinumab) in pädiatrischen Patienten und jungen Erwachsenen mit Sichelzellanämie
Indikation: HbSS oder Sichel-β-Thalassämie
Alter: Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene ≥ 8 Jahre und ≤ 20 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat: Canakinumab
Prüfplan-Nummer: CACZ885X2206
EudraCT-Nummer: 2016-002101-19
Sponsor: Novartis Pharma AG
Standorte: Hamburg
Mehr erfahren
Titel: Es handelt sich um eine Phase III open-label, single arm Studie mit der Efficacy, Safety, Effekt auf die Lebensqualität und Langzeit-Outcome bei Patienten mit hereditärer HLH bis zum Ende des 18. Lebensjahres erhoben werden sollen.
Indikation: Hereditäre Hämophagozytische Lymphohistiozytose (HLH)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat: Emapalumab
Prüfplan-Nummer: NI-0501-09
EudraCT-Nummer: 2017-003114-10
Sponsor: Novimmune
Standorte: Hamburg
Freiburg
Essen
Mehr erfahren
Titel: Deutsche Therapieoptimierungsstudie für Kinder mit de novo und rezidivierter LCH als Teil der internationalen LCH Studie
Indikation: Langerhanszell Histiozytose (LCH)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: Therapieoptimierungsstudie
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2016-003568-38
Sponsor: Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt
Standorte: Bremen
Göttingen
Hamburg
Kiel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Klinische Phase II Prüfung zum Vergleich einer Treosulfan-basierten mit einer Busulfan-basierten Konditionierungstherapie vor allogener Stammzelltransplantation (SZT) in pädiatrischen Patienten mit nicht-bösartigen Erkrankungen
Indikation: Nicht maligne hämatologische Erkrankungen
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat: Treosulfan
Prüfplan-Nummer: MC-Flud T. 16-NM
EudraCT-Nummer: 2013-005508-33
Sponsor: medac GmbH
Standorte: Hamburg
Hannover
Mehr erfahren