Am Standort Bielefeld sind unter anderem Dr. med. Norbert Jorch und Dr. med. Claudia Khurana Ihre Ansprechpartner.

Über den Standort

Die Abteilung für pädiatrische Hämatologie und Onkologie in der Kinderklinik des Evangelischen Klinikums Bethel gehört zu den großen kinderhämatologischen und kinderonkolgischen Zentren in Deutschland. Es stehen stationäre, tagesstationäre und ambulante Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Jährlich werden ca. 60-70 Kinder und Jugendliche mit einer onkologischen Erkrankung bzw. einem Rezidiv ihrer Erkrankung neu diagnostiziert und behandelt. Zusätzlich werden ca. 40 Kinder und Jugendliche mit Hämoglobinopathien (Sichelzellerkrankungen/Thalassämien) oder anderen transfusionspflichtigen Erkrankungen (z.B. Pyruvatkinasemangel) kontinuierlich ambulant und tagesklinisch betreut.

Die Kinderklinik nimmt an den nationalen und internationalen Therapieoptimierungsstudien der GPOH teil und verfügt über Behandlungsangebote für das gesamte Spektrum der onkologischen Erkrankungen. Für die Vorbereitung und Durchführung von autologen und allogenen Stammzelltransplantation besteht eine enge Kooperation mit der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie der Universitätsklinik Münster. Die Kinderklink ist Mitglied im von der DGHO zertifizierten „Tumorzentrum Bielefeld im EvKB“, enge Zusammenarbeit besteht insbesondere mit den Kliniken für Kinderchirurgie, Kinderradiologie, Neurochirurgie, Thoraxchirurgie und Strahlenmedizin. Ein Behandlungsschwerpunkt unserer Klinik sind Hirntumore im Kindes- und Jugendalter.
Eine besondere Unterstützung während der Therapie und in der Bewältigung der Erkrankung erfahren unsere Patienten und ihre Familien durch unser psychoonkologisches Team mit den Fachbereichen Ergotherapie, Kunsttherapie, Musiktherapie, Physiotherapie, Psychologie, Sozialarbeit, Seelsorge und die Betreuung in der Klinikschule.

Für die Betreuung der Patienten mit lebenslimitierenden Erkrankungen steht eine einzigartige Verknüpfung von ambulantem pädiatrisches Palliativteam (SAPV) und stationären Angeboten im trägereigenen Kinderhospiz zur Verfügung.

Prof. Dr. Eckard Hamelmann

Chefarzt

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderzentrum Bethel
Evangelisches Klinikum Bethel
Akad. Lehrkrankenhaus der WWU Münster
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

Dr. med. Norbert Jorch

Leitender Arzt

Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderzentrum Bethel
Evangelisches Klinikum Bethel
Akad. Lehrkrankenhaus der WWU Münster
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

  +49 521 77277128
  +49 521 77278072
  norbert.jorch@evkb.de

Dr. med. Dr. med Claudia Khurana

Oberärztin

Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderzentrum Bethel
Evangelisches Klinikum Bethel
Akad. Lehrkrankenhaus der WWU Münster
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

  +49 521 77277128
  +49 521 77278072
  claudia.khurana@evkb.de

Dr. med. Dr. med. Maike Eckert

Fachärztin

Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderzentrum Bethel
Evangelisches Klinikum Bethel
Akad. Lehrkrankenhaus der WWU Münster
Grenzweg 10
33617 Bielefeld

  +49 521 77277128
  +49 521 77278072
  maike.eckert@evkb.de

Mitarbeiterinnen im Studienbüro:

Heike Lehmkuehler
Nicole Engelke

  +49 521-77278149
  +49 521-77278072
  heike.lehmkuehler@evkb.de
nicole.engelke@evkb.de

Bei Interesse an unserer klinischen Arbeit freuen wir uns über Ihre Nachricht. Ein Klick auf den folgenden Button führt Sie zur Webseite unserer Klinik.

Zur Webseite des Standorts

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Unsere aktiven Studien – nach Bereichen gegliedert

Leukämien, MDS
Lymphome
Solide Tumore
ZNS-Tumore
Andere

Studienbereich: Leukämien, MDS

Titel: Klinische Prüfung zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämien bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Akute myeloische Leukämie (AML)
Alter: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-000018-39
Sponsor: GPOH
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Randomisierte, multizentrische Behandlungsstudie (COALL08-09) zur Verbesserung des Überlebens bei Kindern mit akuter lymphoblastischer Leukämie im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Indikation: Akute lymphoblastische Leukämie bei Kinder und Jugendlichen im Alter von 1-18 Jahren
Alter: Kinder, Jugendliche, 1-18 Jahre
Phase: II/III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2009-012758-18
Sponsor: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Standorte: Bielefeld
Bremen
Hamburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale Studie zur Behandlung von Standardrisiko ALL-Rezidiven bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Standardrisiko rezidivierte akute lymphoblastische Leukämie (ALL)
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-000793-30
Sponsor: Charité Berlin
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Mehr erfahren
Titel: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Indikation: Hochrisiko rezidivierte akute lymphoblastische Leukämie (ALL)
Alter: Frühgeborene, Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-000810-12
Sponsor: Charité Berlin
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Kassel

Kiel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin

Mehr erfahren

Studienbereich: Lymphome

Titel: Behandlungsprotokoll der NHL-BFM und der NOPHO Studiengruppen für aggressive B-Zell Lymphome und Leukämie bei Kinder und Jugendlichen
Indikation: Aggressive B-Zell Lymphome und Leukämie bei Kinder und Jugendlichen
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-003253-21
Sponsor: Universitätsklinikum Münster
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Mehr erfahren
Titel: EuroNet-Paediatric Hodgkin’s Lymphoma Group Second International Inter-Group Studie für klassisches Hodgkin Lymphom bei Kindern und Jugendlichen
Indikation: Behandlung des neudiagnostizierten Hodgkin Lymphoms im Kindes- und Jugendalter
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2012-004053-88
Sponsor: Giessen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Solide Tumore

Titel: Randomisierte, Phase III studie der kooperativen Weichteilsarkom Studiengruppe für lokalisierte hochrisiko Rhabdomyosarkome und lokalisierte Rhabdomyosarkom like Weichteilsarkome bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Indikation: Lokalisierte hochrisiko Weichteilsarkome bei Patienten <21 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene <21 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2007-001478-10
Sponsor: Tübingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Prosprektive, offene, randomisierte Phase II Studie zur Beurteilung einer zielgerichteten multimodalen, molekularen Therapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit rezidiviertem oder refraktärem Hochrisiko-Neuroblastom
Indikation: Rezidivierendes oder refraktäres hochrisiko Neuroblastom
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: II
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2011-004062-15
Sponsor: Universitätsklinikum Regensburg
Standorte: Bielefeld
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Minden
Münster
Oldenburg
Mehr erfahren

Studienbereich: ZNS-Tumore

Titel: Internationale Kooperative Klinische Phase-III-Studie der HIT-HGG-Studiengruppe der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie zur Behandlung hochgradiger Gliome, diffuser intrinsischer Ponsgliome und Gliomatosis cerebri bei Kindern < 18 Jahre
Indikation: Erstbehandlung von hochgradigen Gliomen, diffusen intrinsischen Ponsgliomen und Gliomatosis cerebri bei Kindern <18 Jahre
Alter: Kinder, Jugendliche, <18 Jahre
Phase: III
Prüfpräparat: Temozolomid, Valproinsäure, Chloroquin
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-004187-56
Sponsor: Georg-August-Universität Göttingen
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Hamburg
Halle
Kiel
Lübeck
Minden
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Internationales klinisches Programm für Diagnose und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Ependymom
Indikation: Neudiagnsostizierte Patienten mit intrakraniellen oder spinalen Ependymomen (alle WHO-Grade) inklusive Ependymom-Varianten (zellulär, papillär, myxopapillär, klarzellig und tanyzytisch) oder anaplastisches Ependymom
Alter: Säuglinge, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/ III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2013-002766-39
Sponsor: Centre Léon Bérard Lyon
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Schwerin
Wolfsburg
Mehr erfahren
Titel: Internationale, prospektive Studie bei klinischem standard-risk Medulloblastom bei Kinder >3-5 Jahre mit biologischem low-risk Profil (PNET 5 MB-LR) oder biologischem average-Risk Profil (PNET 5 Mb-SR)
Indikation: Kinder mit Medulloblastom
Alter: Kinder >3-5 Jahre, Jugendliche, <18 Jahre, Erwachsene
Phase: II/III
Prüfpräparat:
Prüfplan-Nummer:
EudraCT-Nummer: 2011-004868-30
Sponsor: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Standorte: Bielefeld
Braunschweig
Bremen
Göttingen
Halle
Hamburg
Hannover
Kassel
Kiel
Lübeck
Magdeburg
Minden
Münster
Oldenburg
Wolfsburg
Mehr erfahren

Studienbereich: Andere Erkrankungen