Neue Studie am UKE in Hamburg

Das Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf eröffnet am 08.08.2018 eine neue Studie, in der pädiatrischen Patienten im Alter zwischen ≥6 Jahren und <18 Jahren mit einem positiv rezidivierten oder refraktären hochgradigen Gliom (HGG) eingeschlossen werden können. Es handelt sich um eine Phase II Studie.

Weitere Informationen finden Sie unter der EudraCT-Nr.: 2015-004015-20.

Das Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf freut sich, den Patienten diese neue Therapieoption anbieten zu können.

Titel der Studie:

Open-label global study to evaluate the effect of dabrafenib in combination with trametinib in children and adolescent patients with BRAF V600 mutation positive relapsed or refractory High Grade Glioma (HGG)

Zurück zur Startseite

Beitragsübersicht

Beitragsübersicht